Start Adventskalender Playmobil Adventskalender 2015: Alle Neuheiten im Überblick

Playmobil Adventskalender 2015: Alle Neuheiten im Überblick

0
Playmobil Adventskalender 2015: Alle Neuheiten im Überblick
Der Playmobil Adventskalender "Weihnacht auf dem Bauernhof" ist eine der Top-Neuheiten 2015.

Die Playmobil Adventskalender erfreuen sich Jahr für Jahr größerer Beliebtheit. OduFröhliche stellt die wichtigsten Neuheiten 2015 vor.

Es muss nicht immer Schokolade sein: In einem der hochwertig ausgestatteten Playmobil Adventskalendern verbergen sich jede Menge Bauteile, die bereits lange vor Heiligabend für Spielspaß sorgen. Auch für die Saison 2015 hat sich das Team von Playmobil wieder jede Neuheiten ausgedacht.

Die Playmobil Adventskalender 2015 im Überblick:

  • Der Playmobil Adventskalender "Ankleidespaß für die große Party" enthält jede Menge Kleider und Accessoires.
    Der Playmobil Adventskalender „Ankleidespaß für die große Party“ enthält jede Menge Kleider und Accessoires.

    Playmobil Adventskalender „Ankleidespaß für die große Party“ (Playmobil 6626): Hinter den 24 Türchen verbergen sich Playmobil-Figuren, Accessoires, Taschen, Kleider, Röcke, Garderobenständer, Spiegel und vieles mehr. Der Playmobil Adventskalender „Ankleidespaß für die große Party“ kostet 18,99 Euro und ist ab Mitte September im Handel sowie im Playmobil Online-Shop erhältlich – und natürlich bei amazon.de.

  • Playmobil Adventskalender „Geheimnisvolle Piratenschatzinsel“ (Playmobil 6625):
    Vorwiegend an Jungs richtet sich der Playmobil Adventskalender "Geheimnisvolle Piratenschatzinsel".
    Vorwiegend an Jungs richtet sich der Playmobil Adventskalender „Geheimnisvolle Piratenschatzinsel“.

    Dem Fluch der Karibik auf der Spur sind die Besitzer dieses fantastischen Playmobil Adventskalender. Tag für Tag gibt es eine neue Überraschung – Piratenfiguren, Schätze, exotische Tiere, Säbel, Boote, Kanonen und vieles mehr. Der Playmobil Adventskalneder Geheimnisvolle Piratenschatzinsel“ kostet 18,99 Euro und ist ab Mitte September 2015 im Spielwarenhandel sowie im Playmobil Online-Shop verfügbar. Außerdem ist der Piraten-Adventskalender bei Amazon.de erhältlich.

  • Playmobil Adventskalender „Weihnacht auf dem Bauernhof“ (Playmobil 6624):
    Der Playmobil Adventskalender "Weihnacht auf dem Bauernhof" ist eine der Top-Neuheiten 2015.
    Der Playmobil Adventskalender „Weihnacht auf dem Bauernhof“ ist eine der Top-Neuheiten 2015.

    Hühner, Schafe, Katzen, Kühe, Hunde, Ziegen, Tröge, Futterkrippen, ein Weihnachts-Engel und ein ausgewachsener Weihnachtsmann purzeln aus den 24 Türchen des Playmobil Adventskalender. Die Version „Weihnacht auf dem Bauernhof“ ist für 18,99 Euro ab Mitte September im Playmobil Online-Shop, bei Amazon.de und im Spielwarenhandel erhältlich.

  • Weihnachtsdeko Engelchen (Playmobil 5591): Eine tolle Dekorations-Idee – entweder als Weihnachtsbaumschmuck oder zur Fensterdekoration. Das Set besteht aus drei Engelchen (mit Notenblatt, Harfe und Gitarre) und kostet 13,49 Euro im Playmobil Online-Shop.



Weitere Adventskalender von Playmobil:

    • Playmobil Adventskalender „Feuerwehreinsatz“: Das Diorama bildet die Kulisse für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Hinter den 24 Türchen verbergen sich Feuerwehrleute, Motorräder, ein Löschroboter und Spezialausrüstung sowie 28 Spielkarten. Kostenpunkt: 18,99 Euro im Playmobil Online-Shop.
    • Playmobil Adventskalender „Weihnachtsabend mit beleuchtetem Baum“: Heiligabend wie aus dem Bilderbuch – hier feiert eine Playmobil-Familie das Fest der Feste. Die Türchen des Adventskalenders enthalten Spielfiguren, Geschenke, Dekoration und einen beleuchteten Weihnachtsbaum (Batterie separat erwerben). Der Adventskalender kostet 18,99 Euro.
    • Playmobil 1-2-3 Adventskalender „Waldweihnacht“: Kinder unter 3 Jahren freuen sich über diesen liebevoll ausgestatteten Adventskalender inklusive Rentierschlitten, Weihnachtsmann und vielen Waldtieren wie Reh, Fuchs, Hase und Eichhörnchen.



Set1 728 X 90

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here