Knusperringe Rezept: Leckerer Baumschmuck

0
Mit dem Knusperringe Rezept von Dr. Oetker entstehen solche leckeren Anhänger, die sich auch als Baumschmuck eignen.
Mit dem Knusperringe Rezept von Dr. Oetker entstehen solche leckeren Anhänger, die sich auch als Baumschmuck eignen.

Von Dr. Oetker kommt eine wunderschöne Idee, die sich nicht nur als Weihnachtsbaum-Deko eignet: Das Knusperringe Rezept gelingt auch Back-Einsteigern ganz einfach.

Knusperringe Rezept: Die Zutaten

Für den Knetteig der Knusperringe benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 100 Gramm Dr. Oetker gehackte Mandeln
  • 125 Gramm Weizenmehl
  • 75 Gramm weiche Butter oder Margarine
  • 50 Gramm Grümmelkandis
  • 1 Packung Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
  • 1 Eiweiß (Größe M)

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 1 Esslöffel Milch

Zum Verzieren:

  • 25 Gramm Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
  • 25 Gramm Dr. Oetker Kuvertüre Weiß

Für das Backblech:

  • Backpapier
  • Runder Ausstecher (6 cm und 2,5 cm Durchmesser)

Knusperringe Rezept: Zubereitung Schritt für Schritt

  1. Rösten Sie die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb an und lassen Sie die Mandeln anschließend auf einem Teller erkalten. Belegen Sie das Backblech mit Backpapier und heizen Sie den Backofen vor (Ober-/Unterhitzte: ca. 180 Grad / Heißluft: ca. 160 Grad)
  2. Geben Sie das Mehl in eine Rührschüssel, fügen Sie die Hälfte der Mandeln und die übrigen Zutaten hinzu. Vermixen Sie alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig.
  3. Rollen Sie den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick aus und stechen Sie große rund Plätzchen (Durchmesser ca. 6 cm) aus. Mit dem kleinen Ausstecher (Durchmesser ca. 2,5 cm) stechen Sie dann mittig jeweils ein Loch aus. Legen Sie die Ringe auf das Backblech.
  4. Verrühren Sie das Eigelb mit Milch und bestreichen Sie damit die Ringe. Anschließend bestreuen Sie die Ringe mit den übrigen Mandeln. Anschließend backen Sie die Knusperringe etwa 10 Minuten lang (Einschub: Mitte).
  5. Ziehen Sie die fertig gebackenen Knusperringe mitsamt Backpapier auf einen Kuchenrost und lassen Sie die Ringe erkalten.
  6. Geben Sie die Kuvertüre jeweils in einen kleinen Gefrierbeutel, verschließen Sie die Beutel gut und lassen Sie sie bei schwacher Hitze in einem Wasserbad schmelzen. Dann schneiden Sie jeweils eine kleine Ecke des Gefrierbeutels ab und sprenkeln die Kuvertüre beliebig über die Ringe. Natürlich können Sie Ringe auch ganz nach nach eigenen Vorstellungen dekorieren und verzieren, zum Beispiel mit Dr. Oetker Winter-Streudekor.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here