Krinner Lumix: Kabellose Christbaumkerzen im Test

0
Die LED-Kerzen der Krinner Lumix Deluxe Serie sind in mehreren Farben erhältlich (hier: rot).
Die LED-Kerzen der Krinner Lumix Deluxe Serie sind in mehreren Farben erhältlich (hier: rot).

Kein Kabelgewirr, schnell installiert, edles Licht: Wir testen Krinner Lumix, die kabellose Christbaumkerze.

Krinner ist vor allem bekannt durch die patentierten Seilzug-Christbaumständer, hat sich aber mit den Krinner Lumix LED-Kerzen ein neues Marktsegment erschlossen und es in den vergangenen Jahren sukzessive ausgebaut. Inzwischen gibt es eine ganze Krinner Lumix Produktfamilie mit kleinen und großen Kerzen in mehreren Farben.

Krinner Lumix: Hochwertige LED-Weihnachtsbaumkerzen im Test

Bereits die edle Verpackung der kabellosen Christbaumkerze der Marke Krinner Lumix macht deutlich, dass man es hier nicht mit einem Billigprodukt zu tun hat. Die hochwertige Anmutung setzt sich im Inneren fort: Übersichtlich präsentieren sich die kabellosen Weihnachtsbaumkerzen, die Batterien und die Fernbedienung.

Krinner Lumix: Die Vorteile

Kabellose Christbaumkerzen - hier die Lumix-Serie von Krinner - sind in wenigen Minuten installiert (Foto: Krinner)
Der praktische Halteclip sorgt dafür, dass die Krinner Lumix LED-Kerzen sicher an den Zweigen des Weihnachtsbaums halten.

Die Vorteile von kabellosen Christbaumkerzen liegen auf der Hand: Anstatt umständlich Kabel rund um den Weihnachtsbaum zu verlegen, werden die einzelnen Kerzen einfach an der gewünschten Stelle an den Zweig oder Ast geklemmt – das geht so einfach, als würde man eine Socke mit einer Wäscheklammer an eine Leine hängen.

Jede Kerze ist mit einer eigenen Batterie und einem eigenen Halteclip versehen. Auf diese Weise ist das Schmücken des Weihnachtsbaums mit wenigen Handgriffen erledigt: Genauso einfach lässt sich jederzeit umdekorieren und nach Weihnachten auch ganz einfach wieder abdekorieren.

Das angenehm warme Licht der LED-Leuchten sorgt für heimelige Festtagsstimmung und lässt den Christbaum zum Mittelpunkt an den Feiertagen werden. Neigt sich die Energie einer Batterie zu Neige, beginnt sie zu blinken – dann tauschen Sie einfach die Batterie der betroffenen LED-Kerze aus, fertig.

Krinner Lumix: Die Serien

Krinner unterscheidet bei der 2016-Kollektion zwischen folgenden Serien:

  • Lumix Classic
  • Lumix Classic Mini
  • Lumix Deluxe
  • Lumix Deluxe Mini
  • NEU: Lumix Premium Mini

Die Unterschiede betreffen Höhe und Gewicht der Kerzen, die Farbauswahl, die Leuchtdauer, die Dimmbarkeit, die erforderlichen Batterien und die Anzahl der mitgelieferten Kerzen. In allen Serien gibt es ein Basis-Set, das sich mit Erweiterungs-Sets theoretisch unendlich ausbauen lässt.

Wenn Sie also einen besonders großen Weihnachtsbaum oder mehrere Bäume dekorieren möchten, benötigen Sie jeweils nur das deutlich preisgünstigere Erweiterungsset.

Das Schöne: Alle Krinner Lumix LED-Kerzen werden komplett mit Batterien ausgeliefert und sind somit sofort startklar – Sie brauchen keine weiteren Bauteile. Mit der Infrarot-Fernbedienung können Sie beliebig viele Kerzen ansteuern und so gleichzeitig ein- und ausschalten.

Alternativ erlaubt der Kanalwahlschalter die getrennte Ansteuerung verschiedener Lumix-Produkte. Außerdem beherrschen Krinner Lumix LED-Kerzen sowohl Dauerlicht als auch Flackerlicht, bei dem eine Wachskerze simuliert wird.

Achtung: Die Krinner Lumix LED-Kerzen sind nicht wetterfest und somit ausschließlich für den Einsatz in Innenräumen ausgelegt!

Dekorieren, umdekorieren, umdekorieren: Mit Krinner Lumix LED-Kerzen im Handumdrehen erledigt!
Dekorieren, umdekorieren, umdekorieren: Mit Krinner Lumix LED-Kerzen im Handumdrehen erledigt!

Krinner Lumix: Inhalt und Preise

Das Lumix Classic Mini Basis-Set enthält 12 Kerzen, 14 Alkaline-Batterien Typ AAA, eine Infrarot-Fernbedienung und eine Bedienungsanleitung. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 49,95 Euro. Das Erweiterungsset mit sechs weiteren Kerzen kostet 23,95 Euro. Das Lumix Classic Basis-Set wird hingegen mit 10 Kerzen und 10 Alkaline-Batterien Typ AAA ausgeliefert und kostet ebenfalls 49,95 Euro. Im Preis des Lumix Classic Erweiterungsset (inklusive 5 Kerzen und 5 Batterien) ist keine Fernbedienung enthalten. Sowohl Lumix Classic als auch Lumix Classic Mini sind nur in der klassischen Kerzenfarbe Elfenbein erhältlich.

Die Sets der Serie Krinner Lumix Deluxe Mini bestehen aus 14 Kerzen, 16 Batterien und Fernbedienung – Kostenpunkt: 89 Euro. Das Erweiterungsset enthält 7 Kerzen und 7 Batterien für 39,95 Euro, eine Fernbedienung ist nicht erforderlich. Bei den Farben können Sie zwischen Rot, Silber, Cashmere und Gold wählen. Fünf verschiedene Helligkeitsstufen lassen Ihnen viel Spielraum bei der Beleuchtung des Weihnachtsbaums.

Die großen Brüder aus der Lumix Deluxe-Serie sind preislich und bezüglich der Farbauswahl mit der Mini-Serie identisch, enthalten aber 10 Kerzen (Basis-Set) und 5 Kerzen (Erweiterungs-Set).

Überarbeitetes Design, neue Verpackung: die Krinner Lumix Premium Mini (Fotos: Krinner).
Überarbeitetes Design, neue Verpackung: die Krinner Lumix Premium Mini (Fotos: Krinner).

Krinner Lumix Premium Mini: Neuheit 2016

Neu in der Saison 2016 ist die Serie Lumix Premium Mini. Sie verfügen über die gleichen Vorzüge wie die Vorgänger – insbesondere ist die Inbetriebnahme kinderleicht. Einfach die Batterien einlegen, fertig. Die technischen Spezifikationen entsprechen den Modellen der Serie Lumix Classic, das Design ist hingegen etwas moderner und wirkt edler. Die Lumix Premium Mini-Kerzen sind in den Farben Gold, Chashmere und Rot erhältlich.

Krinner Lumix: Alle Sets im Vergleich

Die Lumix Premium Mini ergänzen das Krinner-Lumix-Programm 2016.
Die Lumix Premium Mini ergänzen das Krinner-Lumix-Programm 2016.

Krinner Lumix: Entscheidungshilfe

Für welches Modell soll man sich nun entscheiden? Das hängt ganz wesentlich davon ab, wie viel Geld Sie für die Weihnachtsbeleuchtung ausgeben möchten – 90 Euro für 10 Christbaumkerzen sind schließlich kein Pappenstiel. Die Classic-Modelle sind nur in einer Farbe erhältlich (= Elfenbein) und lassen sich nicht dimmen, sprich: Es gibt nur eine einzige Helligkeitsstufe.

Falls Sie Ihren Weihnachtsbaum farblich passend zu den Christbaumkugeln und anderem Weihnachtsbaum-Schmuck dekorieren möchten und je nach Lust und Laune die Helligkeit des Kerzenscheins regulieren möchten, bleibt nur der Griff zu den teureren Lumix Deluxe Sets. Die Kerzen der beiden Mini-Serien sind zwar etwas kleiner, dafür bekommen Sie jeweils etwas mehr Kerzen fürs gleiche Geld.

Krinner Lumix: Die Alternativen im Vergleich

Natürlich gibt es im Online-Versand und in jedem Baumarkt viele Konkurrenz-Angebote, die erheblich preiswerter zu haben sind. Käufer bemängeln bei diesen Billig-Alternativen auffallend häufig die kurze Leuchtdauer, die oft schlampige Verarbeitung und das wahlweise zu schwache oder zu grelle Licht.

Bei all diesen Aspekten punktet Krinner Lumix: Die LED-Kerzen sind hochwertig verarbeitet, die beigelegten Batterien von sehr guter Qualität und das Licht strahlt gemütliche Weihnachtsatmosphäre aus. Zudem handelt es sich bei Krinner um einen traditionsreichen Anbieter mit Sitz in Deutschland, der bei Fragen oder Problemen schnell und einfach kontaktiert werden kann.

Krinner Lumix: Das sollten Sie vor dem Kauf beachten

Wer sich bei Amazon oder im Handel über das Sortiment von Krinner Lumix informieren will, wird förmlich erschlagen von der Fülle an unterschiedlichen Varianten – und wenn man Pech hat, erwischt man einen Restposten von 2010, der mit den neueren Modellen nicht mehr kompatibel ist. Denn natürlich werden auch die Krinner Lumix Sets immer weiter entwickelt. Wir haben Ihnen im Folgenden die aktuellen (= neuesten) Basis-Sets in allen verfügbaren Farben verlinkt, so dass Sie in jedem Fall das aktuelle Modell geliefert bekommen:

Lumix Premium Mini – Neuheit 2016


Krinner Lumix Deluxe – Basis-Sets

Krinner Lumix Deluxe Mini – Basis-Sets

Lumix Classic Mini – Basis-Set

Lumix Classic – Basis-Set

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here